21 Schauspieler, die ikonische Rollen ablehnten. Doch es veränderte die Filme zum Besseren!


Anzeige

Keanu Reeves porträtierte Neo in The Matrix und Leo porträtierte Jack in Titanic so mühelos, dass wir uns nicht einmal vorstellen können, dass jemand anders seine Figuren auf der Leinwand spielt. Aber was, wenn wir Ihnen sagen, dass sie nicht die erste Wahl für diese Filme waren! Manchmal neigen die Schauspieler aus verschiedenen Gründen dazu, ikonische Rollen abzulehnen, und ihr Ersatz kann sich als wesentlich bessere Wahl erweisen.

1jux möchte Euch also zeigen, wie die Filmplakate ausgesehen hätten, wenn die ursprünglichen Schauspieler sich nie geweigert hätten, in diesen Filmen zu spielen. Macht euch auf was gefasst, denn es wird euch umhauen.

1. Matthew McConaughey als Jack und Gwyneth Paltrow als Rose in Titanic

Gespielt von: Leonardo DiCaprio und Kate Winslet

2. Will Smith als Neo und Val Kilmer als Morpheus in Die Matrix

Gespielt von: Keanu Reeves und Laurence Fishburne

SEITE 1 VON 20


Anzeige

Auf der nächsten Seite geht’s weiter ->

Keywords: Krankenversicherung, Yoga, Medizin, Arzt, Gesundheit, Versicherung, Zahnarzt, Zahn, Fit, Schmerzen, Apotheke, Fitness, Sport, Diät, Vegan


Anzeige